15 Tipps, die Buchungen für Deinen Space zu steigern

Prefer to read this in English? Click here

Wir bei Spacebase glauben, dass es für jeden Bucher einen Meetingraum gibt, der genau richtig für ihn ist – und Du kannst dieser Raum sein! Deswegen teilen wir Dir unsere Tipps mit, um die Buchungen für Deinen Space noch weiter zu steigern

Da viele Veranstaltungsorte während des Lockdowns ruhig sind, kann dies die Gelegenheit sein, deinen Raum aufzufrischen und darüber nachzudenken, wie du dein Profil optimieren kannst – und um mehr Buchungen von Kunden zu erhalten, die Deine Tagungseinrichtungen benötigen. Investiere ein bisschen Zeit und Energie und Deine Bemühungen werden es wert sein.

Wir haben Leonie und Pia, unser engagiertes Contentteam, nach ihren Ideen gefragt, wie du schnell und einfach mehr Buchen für deinen Meetingraum erhalten kannst. Hier ist was sie empfehlen!

Leonie’s großer Tipp: Passe Deine Buchungsregeln an

“Dies wird oft übersehen, ist jedoch eine sehr hilfreiche Methode zur Verwaltung Deiner Buchungen. Es ist ganz einfach und wenn Du deine Buchungsregeln angepasst hast, hast Du mehr Kontrolle über die automatische Bestätigungsoption.”

“Zum Beispiel kannst Du genau auswählen, wie viel Zeit Du zwischen den Buchungen benötigst, um den Besprechungsraum zu reinigen und für den nächsten Kunden einzurichten. Oder kannst entscheiden, wie viele maximale Tage im Voraus Buchungen mit automatischer Bestätigung akzeptiert werden. Auf diese Art und Weise kannst Du entscheiden, ob Du eine “Last – Minute” Anfrage annehmen möchtest oder nicht.” Weitere Informationen hier.

Pia’s großer Tipp: Maximiere die Aktivitätstypen Deines Raums

“Wähle aus, für welche Aktivitätstypen Dein Raum geeignet ist, damit sich die Kunden inspirieren lassen können. Füge so viele Optionen wie möglich hinzu, um die Flexibilität Deines Tagungsortes zu demonstrieren: von Rathaussitzungen über Produkteinführungen, Networking – Veranstaltungen bis hin zu Pressekonferenzen. ”

“Sei gleichzeitig vorsichtig, wenn Du einen Raumtyp für Dein Profil auswählst. Du solltest nur eine Option für den “Haupttyp” (z.B. Meetingraum) auswählen und dann drei verschiedene Optionen als “zusätzliche” Typen (z.B. Sitzungssaal, Business Center, Werkstatt). Wenn Du versuchst mehr als drei auszuwählen oder dieselbe Option für Haupt- und Zusatztypen auswählst, wird möglicherweise ein Fehler in Deinem Profil angezeigt.”


Hier sind weitere 13 Ideen, wie du deine Buchungen für deinen Meetingraum über das Spacebase – Profil steigern kannst.

#1 Schieße mehr (und bessere) Fotos

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Fotos geben einen ersten Eindruck von Deinem Raum, daher sollte Dein Profil viele qualitativ hochwertige Fotos enthalten. Wir können nicht oft genug betonen, wie wichtig es ist, Zeit und Mühe in diesen Bereich zu investieren und vielleicht möchtest Du einen professionellen Fotografen einstellen, um wirklich aufzufallen. Schließlich macht es keinen Sinn, ein großartiges Interieur oder eine atemberaubende Aussicht zu haben, wenn die Fotos dunkel oder pixelig sind.

Lade mindestens 5 Fotos in hoher Auflösung (1400×900) hoch und achte dabei darauf, dass unterschiedliche Winkel des Raums und unterschiedliche Einstellungen angezeigt werden. Zusätzliche Tipps: Zeige das Badezimmer, die Straße vor der Tür, Dich selbst oder andere Personen, die Deinen Raum nutzen.

#2 Füge einen Grundriss hinzu

Für Bucher kann es schwierig sein, sich vorzustellen, wie die verschiedenen Teile Ihres Raums an einem Ort zusammenpassen. Wir empfehlen einen einfachen Grundriss beizufügen, damit potenzielle Bucher einen Überblick darüber erhalten, wie viel Platz sie mieten und auf den sie zugreifen können. Dies bedeutet, dass Du auch angeben kannst, wo sich das Badezimmer, die Küche oder andere Annehmlichkeiten befinden. Dies sollte auch Informationen zur Barrierefreiheit enthalten – hat Dein Raum beispielsweise Stufen oder einen Aufzug?

#3 Bekomme den COVID-sicher Badge

Keiner möchte das Gefühl haben, unnötige Risiken einzugehen. Lass Deine Bucher wissen, dass Du alle erforderlichen Vorkehrungen triffst, um ihre Sicherheit zu gewährleisten. Durch Einhaltung unserer COVID – sicheren Richtlinien kannst du das Safety First Badge in Deinem Profil aktivieren und Kunden zeigen, dass Du proaktiv gegen Infektionen bist.

#4 Biete Videokonferenzen an

Die Art und Weise wie Personen Meetings planen und daran teilnehmen, hat sich stark verändert – und Videokonferenzen sind heute wichtiger als je zuvor. Zeige Deinen Buchern, dass Dein Raum Videokonferenzen unterstützt, indem Du diese Option in Deinem Profil auswählst und die erforderlichen Einstellungen für Besprechungen zur Verfügung stellst.

#5 Wähle Deinen USP

Alle Spacebase-Räume sind einzigartig – entscheide also, was Deinen besonders macht und erzähle den Kunden alles darüber. Du kannst es sogar im Titel Deines Profils verwenden, um Deinen Tagungsort von anderen abzuheben. Hat das Gebäude eine ungewöhnliche Geschichte? Ist der Arbeitsbereich für alle Arten kreativer Arbeit flexibel? Hast Du Spitzentechnologie oder exquisit gestaltete Möbel? Wähle eine Sache, um die Aufmerksamkeit auf Dich zu ziehen, während Bucher scrollen.

#6 Schreibe eine klare und kompakte Beschreibung

Plane Deine Beschreibung sorgfältig. Wenn ein Kunde über Deinen Raum liest, haben vielleicht die Fotos und der Titel seine Aufmerksamkeit erregt – jetzt will er die Fakten. Halten Deine Beschreibung einfach und klar. Du möchtest den Buchern so viele praktische Informationen wie möglich über Deinen Raum geben. Dazu gehören: Transport, Parken, Inneneinrichtung, Atmosphäre, Nachbarschaft.

#7 Sei Dir über Extras im Klaren

Was ist im Preis inbegriffen – was kostet zusätzlich und wie viel? Sie sollten diese Informationen leicht auffindbar und sehr übersichtlich gestalten, damit Bucher keine Zweifel daran haben, wofür sie bezahlen. Versuchen Sie, so viele Möglichkeiten wie möglich einzubeziehen, so dass die Bucher Sie nicht kontaktieren müssen, um das zu überprüfen. Je mehr Sie anbieten können, desto persönlicher und zufriedenstellender wird die Erfahrung sein, die Ihre Bucher mit Ihnen machen werden.

#8 Gebe Deine Öffnungszeiten an

Wenn Du Deinen Kalender nicht in Deinem Profil integriert hast (was der beste Weg ist, um zuverlässige Buchungen zu erhalten), solltest Du dennoch sicherstellen, dass Deine Öffnungszeiten in Deinem Profil angeben sind. Sonst wissen die Kunden nicht, wann Platz für Besprechungen zur Verfügung stehen. Das klingt selbstverständlich, wird aber oft übersehen.

#9 Bewertungen erhalten

Nichts geht über Mund-zu-Mund-Propaganda und eine persönliche Empfehlung. Bucher lieben es zu wissen, ob andere Kunden ihre Erfahrungen genossen haben, also ermutige Deine Bucher, Dir nach ihrer Veranstaltung eine Rezension zu hinterlassen. Die meisten tun dies gerne, wenn Du nett fragst und Räume mit Rezensionen erhalten 25% mehr Buchungen.

#10 Nutze Social Media

Die Einrichtung eines Profils für Deinen Veranstaltungsort in Social Media Kanälen (Instagram, Facebook und LinkedIn sind gute Ausgangspunkte) ist eine gute Möglichkeit, mit Deinen Buchern in Kontakt zu bleiben. Wenn ihnen der Raum gefallen hat, werden sie sich freuen, in Zukunft Updates von Dir zu erhalten. Du kannst soziale Medien nutzen, um Fotos und interessante Artikel im Zusammenhang mit Deinem Raum auszutauschen oder Kunden dazu zu bringen, ihre Erfahrungen zu teilen und Dein Profil zu schärfen. Und vergesse nicht unseren Leitfaden für die Gestaltung Deines Tagungsraums Instagrammable für mehr Ideen.

#11 Sei aktiv

Antworte Deinen Buchern so schnell wie möglich, wenn sie Fragen haben. Lass sie nicht warten, sonst gehen sie woanders hin! Bucher möchten wissen, dass sie sich auf Dich verlassen können und dass Du zur Verfügung stehst, um zu helfen, wenn sie Dich brauchen.

#12 Experiment

Denke daran, dass Spacebase für alle Arten von Geschäftsveranstaltungen genutzt wird, scheue Dich also nicht, Deinen Raum für etwas Ungewöhnliches anzubieten. Du kannst auch darüber nachdenken, die Flexibilität Deiner Besprechungseinrichtungen oder Deines Veranstaltungsraums hervorzuheben – investiere in Mehrzweckmöbel oder leicht umzustellende Möbel, damit die Leute den Raum so nutzen können, wie sie wollen.

#13 Erhalte ein Hero Badge

Hast Du immer noch keins? Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, die nächsten Schritte zu unternehmen und ein Hero Space zu werden. Bucher legen Wert auf Tagungsorte, die die extra Meilen gegangen sind und als sauber, effizient und zuverlässig bestätigt wurden. Die Beantragung eines Hero Badge ist der schnellste Weg dazu, denn das Abzeichen zeigt, dass Du Dich an die Best Practices unserer Spacebase hältst. Schaue hier nach, um Dich daran zu erinnern, wie Du hier ein Heldenabzeichen erhältst – und viel Glück für all diese zusätzlichen Buchungen!